Top-10-Lebensmittel für Senioren

Menschen mit einer Demenzerkrankung können ihre Bedürfnisse nicht immer adäquat artikulieren. Es liegt dann an den Pflegepersonen für die regelmäßige Zufuhr von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen zu sorgen. Medikamentenbedingt kann sich auch ein vermindertes Verlangen nach Speise und Flüssigkeit einstellen. Gleichzeitig kann die Rastlosigkeit mobiler Demenzpatienten zu einem hohen Energiebedarf führen. Rund 60 Prozent der Schlaganfallpatienten leiden unter einer Schluckstörung. Diese kann auch chronisch werden. Eine gesunde Flüssigkeitszufuhr von mindestens 1,5 Litern pro Tag ist aber unabdingbar, um einem weiteren Schlaganfall vorzubeugen. Behalten Sie in beiden Fällen im Blick, dass die betroffene Person eine ausreichende Zufuhr an Nahrung und Flüssigkeit bekommt.

Bestimmte Lebensmittel können Menschen in Altenpflegeheimen helfen, ihre Gesundheit und ihr Gedächtnis zu erhalten, wenn sie als Teil eines gesunden Lebensstils konsumiert werden.

Der Verzehr einer bestimmten Art von Lebensmitteln wird Ihnen nicht helfen, eine Krankheit zu heilen oder Demenz zu verhindern, aber eine gesunde Ernährung mit nahrhaften Lebensmitteln hat ihre Vorteile. Bestimmte Produkte können Menschen in Altenpflegeheimen helfen, ihre Gesundheit und ihr Gedächtnis zu erhalten, wenn sie als Teil eines gesunden Lebensstils konsumiert werden. Sie sind sich nicht sicher, welche Lebensmittel auf Ihrer Einkaufsliste oder der Ihrer Angehörigen stehen sollten? Hier sind die 10 wichtigsten Lebensmittel, die Senioren essen sollten.

Die Seniorenbetreuung Köln kann Ihnen hier tolle Lösungen anbieten!

  1. Äpfel
    Äpfel sind wunderbare Früchte für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, ihren Blutzuckerspiegel zu halten oder einen hohen Cholesterinspiegel haben. Die in ihnen enthaltenen löslichen Ballaststoffe können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und die Aufnahme von Glukose zu verlangsamen. Äpfel liefern außerdem Kalium, Antioxidantien und Vitamin C.
  2. Schalentiere
    Schalentiere wie Krabben, Austern und Jakobsmuscheln enthalten Vitamin B12, Eisen, Magnesium und Kalium, die alle gut für die Gehirnfunktion sind.
  3. Grünes Blattgemüse
    Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl und Kohlrabi sowie Gemüse wie Brokkoli werden mit einem geringeren kognitiven Abbau im Alter in Verbindung gebracht, so eine in den Annals of Neurology veröffentlichte Studie.
  4. Kaltwasserfisch
    Lachs, Heilbutt, Thunfisch, Makrele, Sardinen und andere Kaltwasserfische haben einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, was gut für Herz und Gehirn ist. Wenn Meeresfrüchte nicht Ihr Ding sind, können Bohnen, Nüsse, Leinsamen und gesunde Öle ein guter Ersatz sein.
  5. Eier
    Eier lassen sich leicht in eine Mahlzeit einbauen und sind reich an Eiweiß. Außerdem enthalten sie Cholin, ein B-Vitamin, das dem Gedächtnis zugute kommt und die Stressbewältigung fördert.
  6. Spargel
    Spargel ist voll von Nährstoffen, die Senioren zugute kommen. Lycopin zum Beispiel kann vor Prostatakrebs schützen. Vitamin A stärkt das Immunsystem und die Augengesundheit, während Ballaststoffe den Cholesterinspiegel senken und zur Herzgesundheit beitragen.
  7. Beeren und dunkelhäutige Früchte
    Beeren und dunkelhäutige Früchte haben viele Antioxidantien, die helfen, schädliche freie Radikale im Körper zu bekämpfen. Blaubeeren, Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen, Orangen, rote Trauben und Kirschen sind allesamt gute Optionen.
  8. Dunkle Schokolade
    Gute Nachrichten: Ihre Schokoladengewohnheit könnte tatsächlich gut für Sie sein! Dunkle Schokolade ist voller Antioxidantien und kann helfen, Herzinfarkten vorzubeugen, den Blutdruck zu senken und das Risiko eines Schlaganfalls zu verringern. Achten Sie nur darauf, sie in Maßen zu essen.
  9. Kaffee
    Wenn Sie Kaffee trinken, haben Sie Glück. Kaffeetrinken kann das Risiko von Alzheimer, Herz- und Atemwegserkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und Infektionen verringern.
  10. Griechischer Joghurt
    Griechischer Joghurt ist voll von Proteinen und verdauungsfördernden Probiotika, und er ist arm an Zucker. Außerdem enthält er viel Kalzium für die Knochengesundheit.

Weiter auch hier: https://www.it-times.de/news/viele-senioren-kaufen-lebensmittel-im-netz-136651/